Wechsel auf der Kommandobrücke

Liebe Kinder, Eltern, Nachbarn, liebe Freunde der Schule,
 
Mein Name ist Susanne Heuckmann.
Foto: Simone Krüger-Naujoks
 Ich bin seit mehr als 10 Jahren Lehrerin an der GGS Paffrath und war in den letzten 2 Jahren Konrektorin dieser Schule.
 
Seit dem 01. Februar 2015 habe ich die kommissarische Schulleitung der GGS Paffrath übernommen.
 
Das “Paffrather Schulschiff” und viele der dort ein- und ausgehenden Lehrer, Mitarbeiter, Eltern und Kinder sind mir also gut vertraut. Daher bin ich zuversichtlich, dass unser “Schulschiff” weiterhin sicher im Wasser liegt und den Kurs beibehält.
 
Auch was unsere Nachbarn und Fürsprecher der Schule angeht, hoffe ich, diese in bewährter Tradition ins Boot holen zu können. 
Ich freue mich auf die Zeit mit Ihnen allen und hoffe auf einen guten gemeinsamen Weg.
 
gez. Susanne Heuckmann
 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Paffrather Nachbarn, liebe Freunde der Schule,
 
nach fast 23 Jahren als Lehrer und Schulleiter verlasse ich die Städtische Gemeinschaftsgrundschule Paffrath zum 1. Februar 2015 und trete das an, was man gerne “wohlverdienten Ruhestand” nennt. Wie so ein Ruhestand aussehen und was vielleicht noch auf mich zukommen wird, erwarte ich mit Neugierde, was gewesen ist, betrachte ich mit großer Dankbarkeit. Es waren durchaus anstrengende, jedoch vor allem auch gewinnbringende Jahre, in denen ich zusammen mit meinem Kollegium den Auftrag umgesetzt habe, kleinen Menschen das Lernen mit möglichst viel Freude und zugleich nachhaltig näher zu bringen. Ich hoffe, das ist uns ganz überwiegend gelungen. Hinter dem sperrigen Wort “Mitwirkungsorgane” verbirgt sich unter anderem eine Gruppe von Eltern, deren großes Engagement für die Sache der Schule als Klassen- und Schulpflegschaft ganz wesentlich zur positiven Ausgestaltung des schulischen Auftrags beigetragen hat. Und dies in allen Jahren, die ich an der Schule gearbeitet habe. Herzlichen Dank!
 
Mit Susanne Heuckmann tritt eine leitungserfahrene und äußerst kompetente Kollegin an die Spitze der Paffrather Grundschule. Ich wünsche ihr, dem Kollegium und allen, die jetzt und in Zukunft mit der Schule zu tun haben, eine erfolgreiche Arbeit mit den tollen Paffrather Kindern.
 
Adieu!

Friedhelm Sarling
 
 
 
 Fotos: Simone Krüger-Naujoks