Vorlesewettbewerb 2014

Vorlesewettbewerbe im 3. und 4. Jahrgang

In diesem Schuljahr wurde der traditionelle Vorlesewettbewerb in der Eingangsstufe auf den 3. und 4. Jahrgang ausgedehnt.

In jeder Klasse wählten die Schülerinnen und Schüler in einer Leserunde zunächst die 3 Kinder aus, die nach ihrer Meinung am besten vorlesen können. 

Die ausgewählten Kinder hatten dann am 30. April Gelegenheit, Ihr Können einer Jury aus 4 Erwachsenen und ihren Klassenkameradinnen und Klassenkameraden als Zuhörer vorzustellen.

Alle Kinder zeigten beachtliche Leistungen bei den selbst ausgewählten und den unbekannten Texten und wurden dafür auch belohnt.

 

Als Vorlesesieger des Schuljahres 2013/14 wurden 

 

für den 3. Jahrgang

Paula Verbert (3 b) – 1. Platz

Paul Braemer (3 c) – 2. Platz

Celine Reintgen (3 a) – 3. Platz

 

und

 

für den 4. Jahrgang

Mia Kombüchen (4b) – 1. Platz

Robert Schönberger (4c) – 2. Platz

Tilman Czoska (4 c) – 3. Platz

 

ermittelt.

Herzlichen Glückwunsch!

 

   

 Zum Vergrößern anklicken